Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Forex Prop Trading - Eine Goldmine für Betrüger

An einem normalen Arbeitstag klingelt ein Telefon, eine unbekannte Nummer auf dem Bildschirm. "Guten Tag! Ich vertrete die Finanzgesellschaft XXX ... "- Sie haben bereits den Mund aufgemacht, um, wie üblich, bei Angeboten linker Unternehmen einen Gesprächspartner auf einen erotischen Ausflug zu schicken, doch hier sagt er:" Sie geben Ihnen Kapital für den Handel. "

Das ist alles. Sie sind am Haken. Sie hören „Cat Basilio“ sehr genau zu und verstehen, dass der Erfolg nahe ist.) Schließlich hat mindestens jemand Ihr gesamtes Potenzial verstanden und ist bereit, Ihnen Millionen zur Verfügung zu stellen. Deine Zeit ist gekommen!

Aber was verbirgt sich wirklich hinter dem Angebot eines „guten Onkels“? Inzwischen gibt es viele Büros, die Werbung für die so genanntenProp Trading»Auf dem Devisenmarkt. Heute schauen wir uns die Standard-Scheidungsschemata an, die von diesen Typen angewendet werden, die leichtgläubigen Pinocchio auf das Feld der Wunder einladen.

Was ist Requisitenhandel?

Wenn Sie in Wikipedia nach der Bedeutung dieser Phrase suchen, werden Sie auf eine völlig harmlose Definition stoßen. Dies ist der Name eines Brokers, der Instrumente hauptsächlich auf eigene Kosten verkauft und einen grundlegenden Prozentsatz des Gewinns aus spekulativen Gewinnen aus Transaktionen mit Wertpapieren und Derivaten erhält, und nicht aus "Kundenspreads", Zinsen aus der Kontoführung usw.

Fairerweise ist es erwähnenswert, dass solche Ämter existieren, die ehrlich Kapital für den Handel bereitstellen. Bei Interesse rate ich Ihnen, das Buch "One good trade" zu lesen. Es ist richtig, dass der Handel in solchen Büros auf dem Aktien- und Terminmarkt stattfindet. Und im Ausland. In Russland haben sie wie immer alles verdreht und in einen Betrug verwandelt.

Irgendwann im Bereich des Finanzmarktes tauchte ein gewisser großer Kombinator auf, der ein einfaches Schema für den "legalen Abzug von Geldern" aufstellte. Die Idee war einfach und genial: sicherzustellen, dass die Kunden selbst Geld in ein Brokerkonto investieren, in der Hoffnung, dass sie "Maultier" von oben hinzufügen. Wenn Sie ein aktiver Trader sind, dann sind Sie zweifellos auf eine Menge Anrufe von verschiedenen Forex-Händlern gestoßen, die irgendwie nach Ihrem Geld gesucht haben. Normalerweise antworten Sie auf alle Angebote zur Kontoeröffnung mit „Nein“, da Dutzende solcher Büros auftauchen, die Geld von Kunden gesammelt haben und anschließend in Vergessenheit geraten sind. Aber was passiert, wenn Telefongespräche eines schönen Tages nicht mit einer Aufforderung zur Einzahlung beginnen, sondern Ihnen vertrauensvoll Geld bieten?

Freier Käse - nur in der Mausefalle

Jeder Trader träumt von vertrauensvoll entgegengenommenem Geld. Seine Träume basieren auf der Tatsache, dass der Trader überall, wo er wirft, nur Vorteile aus einem solchen Management ziehen kann: Sie müssen sich nicht um die ausgelöste Stop-Order kümmern (nicht um Ihr eigenes Geld), sie geben eine Menge Geld auf einmal (Farbhandelsträume sehen genau so aus) und die meisten Die Hauptsache ist Spaß für die Eitelkeit, denn der Händler DU (Trust Management) ist wie eine Belohnung für seine Verdienste. Denken und fühlen Sie diese süßen Klänge des Satzes: "Ich habe 100,5 Millionen im Vertrauen."

Wenn Sie ein solches Angebot erhalten haben, wird Ihr Morgentraum im Allgemeinen verworfen oder die alltägliche abendliche Müdigkeit wird sofort gelindert. Und Sie werden keine Zeit haben, sich umzuschauen, da Sie in intensiver Stille bereits solche attraktiven Konditionen der Transaktion hören werden. Natürlich werden Sie von einem so unbekannten Glück geblendet, dass Sie glauben, Sie müssten beweisen, dass Sie der einzige Trader sind, dem Sie einen anständigen Betrag anvertrauen können. Und da das Unternehmen solide ist, muss es nur von Ihren guten Absichten überzeugt sein, aber sie sind bereit, Ihr Wort dafür zu nehmen, auch trotz der langfristigen Aussage, die Sie (die Ergebnisse Ihrer Ausschreibungen) mit den Unterschriften und Siegeln Ihres Maklers gesammelt haben.

Wenn Sie "gezüchtet" wurden, wie Großmütter gezüchtet werden, unter dem Vorwand, dass sie angeblich Hilfe vom Staat erhalten haben und dass es einfach notwendig ist, 13% der Steuern von diesem (noch nicht erhaltenen !!!) Betrag zu zahlen. Aber Sie hätten genau gewusst, was in dieser Situation zu tun ist, Sie hätten es nicht hundertprozentig gekauft. Aber in der Tat fangen sie an, dich zu züchten. Sie sagen Ihnen, dass von Ihnen ein unbedeutender Betrag verlangt wird, der bezahlt werden muss, um ein Konto für einen großen Betrag zu eröffnen. Infolgedessen müssen Sie verhandeln und damit beweisen, dass Sie der Beste sind. Hören Sie in diesem Moment genau zu? Natürlich nicht, schon jetzt wählen Sie die "Yacht Ihrer Träume", gleich mit Rettungsbooten und Fotomodellen dazu. Und genau in diesem Moment „steckst“ du fest.

Sie werden nicht so schnell auffallen, denn der gesamte Videoinhalt und die Dankesbriefe des Wohltäters prop, der Glückliche, wiederholen Ihre Träume auf völlig seltsame Weise. Hier sind sie diejenigen, die "gingen und holten", diejenigen, die "100,5 Millionen" im Management erhielten, hier sind ihre Yachten und Fotomodelle. Und es fällt Ihnen nicht einmal ein, die Bildersuche zu "googeln", um zu verstehen, woher diese Fotos stammen, oder Ihre eigene Frage zu beantworten, warum diese Glückspilze, deren "wahre Geschichte" so dicht auf der "propa" -Website veröffentlicht ist, keine haben Unser Jahrhundert deines Instagram?

Am Ende des 20. Jahrhunderts wurde die Idee einer solchen "Scheidung", als ein Händler Geld übersprang und wiederholt auf ein offenes Brokerkonto transferierte, "Prop" genannt. Die Methoden der "lustigen 90er", die Menschen zu "erschlagen" und die Beute zu fördern, haben viele Handwerker in Dienst gestellt und den "Köder DU" in die Formel eingefügt. Forex-Händler fangen diesen "Köder", nehmen ihr Geld und geben im Gegenzug nicht die versprochenen Beträge, sondern nur Hoffnung.

Psychologisch wurde der Schlag richtig behandelt, denn die Kaste der Händler besteht aus Menschen, die sogar blind Geld für ihren persönlichen ephemeren Traum tragen, um Einlagen aufzufüllen und wieder zu verschmelzen. Sie entscheiden sich dafür, obwohl sie mit Statistiken über 90% der "Fusionen" auf dem Markt sehr vertraut sind. Und dann wurde der Traum präsentiert, visualisiert und auf einem "Silberteller" serviert. Sie verlangen also kein Geld, im Gegenteil, sie bieten es an, aber Sie müssen nur ein wenig für "technische Ausgaben" aufwenden.

Was ist der Haken?

Die Essenz der "Requisiten" ist was? Dass der vom Händler eingeschlagene Weg zu ihnen nie geheilt ist. Wie wiederholen Sie die Handelsgebühr?

Tatsache ist, dass "Requisiten" einen Wettbewerb mit verschiedenen Stadien und Bedingungen, Verlusten und Gewinnen organisieren, während alles zeitlich begrenzt ist. Flog im Wettbewerb - das eingezahlte Geld verbrannt. Möchten Sie weiterhin an der Anziehungskraft von beispielloser Großzügigkeit teilnehmen - zahlen Sie den Betrag auf eine neue Weise ein, aber was ist, wenn sie abreisen? Damit der Händler nicht aus dem Schneider steigt, wird er befördert, dh er erzählt die Geschichte über den „Zug, der könnte“, damit er einem echten Menschen zeigt, was er sagen soll. Jeder Betrug mit Selbstachtung im Dienst hat immer Psychologen, denn ohne sie - nirgendwo.

Ein separates Thema ist der „Near Market“. Er bringt ein beachtliches Einkommen. Hier wird dem Trader angeboten, Systeme zu erlernen und zu geben, mit denen er genau den "Gral für das Verdienen einer Yacht" erhält. Außerdem werden Vorträge zum Thema "Verdienen Sie Geld auf dem Markt wie zwei Knöpfe" gehalten, aber alles für Geld und natürlich unter dem Vorwand Diese Studie ist besser, wenn Sie bezahlen. Darüber hinaus gehen die Studiengelder weit über Ihre erste Einzahlung hinaus.

Aber ein Feuer der Gier und der Gier lodert in uns auf, aber in unserem gewöhnlichen menschlichen Alltag ist es nur eine Lampe, jedoch sollte sich jemand in unserem "Glauben an die goldenen Berge" niederlassen, wie es in einem Feuer, brennendem Verstand und Besonnenheit entflammt.

Das Geschäft von „propov“ bringt ein anständiges Einkommen, daher werden Experten gebildet, die auf psychologischer Ebene „Angebote entwickeln, die nicht abgelehnt werden können“, und für das größere Vertrauen des Händlers in die Richtigkeit seiner Entscheidung gibt es viele maßgebliche Meinungen zu Themenforen, die „prop - Es ist gut, dass sie einen Anreiz darstellen, nach Gewinn zu streben, aber die Verlustgrenzen dienen dazu, die "Handelsdisziplin" zu fördern. Keiner der Händler hat etwas dagegen. Prop ist eine Art Test. Wenn Sie den IQ-Test bestanden hätten und sagen wir, 40, hätten Sie damit geprahlt? Oder wären sie empört, dass der Test manipuliert ist und nicht so niedrig sein kann? Sie würden es niemandem erzählen, aber Sie hätten den Test erneut bestanden und dann wieder "immer wieder". Revanchismus ist auch eine unserer negativen Eigenschaften.

Warum sind Prop-Trading-Angebote unaufrichtig und warum verliert ein Trader immer?

Zuerst musst du Geld bezahlen. Warum brauchen sie es, aber du bezahlst, wo ist die Logik? Wenn Sie talentierte Trader suchen, investieren Sie. Jeder weiß, dass unsere persönlichen Daten an andere Unternehmen weitergegeben werden, und dann rufen uns "schlammige" Unternehmen an, die auch Makler sind. Wenn der Broker also nach "Talenten" sucht, kann er Handelsabschlüsse mit positivem Eigenkapital finden, die dasselbe System wie personenbezogene Daten verwenden, und dies schließt PAMM-Konten nicht ein, nach denen Sie nicht einmal suchen müssen Aussage, aber es bleibt nur um persönliche Daten herauszufinden.

Zweitens - der Wettbewerb ist zeitlich begrenzt. Wenn der festgelegte Verlust, warum dann die Höhe des Gewinns festlegen? Der Wunsch, das Verlustlimit zu vermeiden, führt dazu, dass Sie zuweilen konservativer handeln, während Sie bestimmte Parameter für den Gewinn nie erreichen können. Da, basierend auf allen Bedingungen, diese Parameter der Stütze berechnet und in die Bedingung gelegt werden.

Drittens - das "Propovy" Handelsterminal. Warum nicht Metatrader und warum "propam" das Rad neu erfinden und Geld für ihre eigene Software ausgeben? Ich glaube nicht, dass ich es erklären muss.

Ein Einwand der Art: „Sie verpflichten sich, ihnen zu lehren, wie man profitabel arbeitet und erst dann Geld gibt“, kann überhaupt nicht kritisiert werden. Wenn die Requisite wirklich funktionierende Algorithmen hätte, denkst du, es wäre schwierig, einen Roboter zu schreiben und nicht nach Anfängern Ausschau zu halten, die wie alle Sterblichen einen Fehler machen können?

Viertens gibt es Requisiten, die Ihr Geld wirklich aufbessern. Das heißt, wenn Sie hundert Dollar beigesteuert haben, dann haben sie tausend gegeben, und Sie handeln mit "ihrem Geld". Dies ist die klassischste Scheidung. Sie handeln, bis Ihre hundert verschwunden sind. Weiter - das Konto wird gesperrt. Gleichzeitig bleibt "prop" bei seinen eigenen Leuten (es hatte keine eigene, weil Sie einfach mit einer großen Hebelwirkung gehandelt haben und wenn alle Operationen auf einem "propovy" -Terminal ausgeführt wurden, wurden Ihre Bestellungen dann vielleicht überhaupt nicht auf den Markt gebracht? )

Im Allgemeinen kann ein Film mit einer Handlung wie „The Wolf from Wall Street“ über diese Typen gedreht werden. Übrigens gibt es solche Unternehmen bis heute und ein System, mit dem sie Geld verdienen, indem sie "Penny" -Aktien mit ihrer sehr hohen Vergütung ausstatten. Die Propheten geben nicht einmal Aktien zurück.

Unterwegs spielen sie an ihren Küchenterminals gegen Sie, indem sie mit allen marktnahen Dingen (Schulungen, bezahlte Software usw.) verdienen und die gesammelte Erfahrung von Forex-Küchen nutzen. Und die Wettbewerbe wurden nur ins Leben gerufen, weil, wenn Sie das ganze Geld auf einmal wegnehmen, Sie schreien können - "Wache!", Und anschließend werden sie auf den Schrei achten. Ist es nicht besser, den armen Händler zum Waschbecken zu "bringen", weil ihm dann die Art von "Der Narr selbst" angelastet werden kann? Außerdem werden Sie in 9 von 10 Fällen dieser Aussage zustimmen und Ihr Geld wieder bringen.

Tatsächlich macht es keinen Sinn zu riechen, weil es keine guten Onkel gibt, die im Internet Geld ausgeben. Wurde dir in deiner Kindheit nicht beigebracht, dass du Süßigkeiten nicht nehmen solltest, wenn ein fremder Onkel sie auf der Straße gibt? Natürlich sind Sie bereits erwachsen, und der unschuldige "Onkel Sweetie" im Internet wird zu einem Verlust von Geld für Sie führen. Nur in einem solchen Fall werden Sie für einige Zeit ein einfacher Spender, der immer wieder Gelder einbringt, ohne auch nur daran zu denken, eine Analogie zu MMM und anderen geldverlockenden Ämtern zu ziehen. "Du bist nicht so, sie sind nicht so ..."

Eine Alternative zu Requisitenbüros

PAMMs könnten als Alternative zu all dem dienen. Ein Konto wird für Sie eröffnet, Anleger zahlen Geld ein, Ihre Konditionen sind unbegrenzt. Sie müssen nur noch handeln und gleichzeitig einen Investor mit Ihren Ergebnissen anlocken. Vergessen Sie nicht, PR-Kenntnisse zu entwickeln, da es schwierig ist, einen Investor zu gewinnen, aber Sie können. Unser Pamm Manager Kurs kann Ihnen dabei helfen.

Sie wissen nicht, wie Sie handeln sollen? Es gibt eine große Anzahl von Handelszentren, die bereit sind, Sie kostenlos zu unterrichten und persönliche Manager zur Verfügung zu stellen. Es gibt auch wirklich philanthropische Händler, die ihre Methoden im öffentlichen Bereich veröffentlichen, sie sind auch schwer zu finden, aber es ist durchaus möglich (es gibt solche in unserem Forum).

Kein Geld für Startkapital? Dies ist auch lösbar. Es gibt ein System ohne Einzahlungsboni. Natürlich müssen Sie nachsehen, welche Büros tatsächlich vom Konto abgebucht werden können. Wenn Sie jedoch Anfänger sind, werden Sie zunächst immer noch "zusammengeführt" und die ersten Boni lauten "für das Training".

Wenn Sie ein etablierter Forex-Händler sind, der schon lange auf dem Markt tätig ist, dann wissen Sie mit Sicherheit, dass eine Transaktion nur dann erfolgreich sein kann, wenn sie unter Ihren Bedingungen stattfindet, der Einstieg auf dem von Ihnen gewählten Niveau erfolgt und der Gewinn nach Ihren eigenen Überlegungen festgelegt wird, während Sie aufhören mit den angeblichen Verlusten, die Sie persönlich gewählt haben. Stellen Sie sich für einen Moment Ihren Handel vor, bei dem Ihnen gesagt wird, was Sie tun sollen, wo Sie einsteigen und ständig Geld für diese Transaktionen verlieren. Das Ergebnis ist ein Minus, aber sie sagen Ihnen, dass es sich um eine weitere Transaktion handelt und alles in Ordnung ist alle Verluste und erfüllen Sie alle Ihre Träume. Dummheit, richtig? Es ist so, weil die Strategie des Angebots - "locken und verschmelzen (in der Tasche)."

Achten Sie darauf, was Ihnen persönlich zusagt, investieren Sie immer nur zu Ihren eigenen Bedingungen, achten Sie auf sich und Ihr Geld, machen Sie keine Selbsttäuschung, bewerten Sie Ihre Handelsmöglichkeiten kritisch und ehrlich und denken Sie daran: "Es ist besser zu sein als zu scheinen."

Lassen Sie Ihren Kommentar