Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Funktioniert die technische Analyse für Rentabilitätsdiagramme für PAMM-Konten?

Hallo Freunde Forex-Händler und Investoren!

Haben Sie jemals die Idee gehabt, technische Analysen auf Charts von etwas anzuwenden, mit dem Sie nicht handeln können? Diejenigen, die aktiv in Pamm-Anlagen investieren, kennen wahrscheinlich das Gefühl, wenn Sie beim Blick auf die Rentabilitätsgrafik eines Pamm-Kontos unwillkürlich Folgendes sehen: Unterstützungs- und Widerstandsniveaus, Aufschlüsselung der Trendlinie usw. Aber was ist, wenn Sie wirklich versuchen, technische Analysen auf Pamms Charts anzuwenden? Verbessert dies die Rentabilität der Anleger?

Wir haben beschlossen, dieses Problem zu verstehen, haben ein Skript für die Übertragung von Rentabilitätsdiagrammen an Metatrader 4 geschrieben und eine vergleichende Analyse der Investitionen auf der Grundlage von Inputs von Indikatoren durchgeführt. Was ist passiert? Lesen Sie in unserer Kritik.

PAMM-Kontoinvestitionen

Was sind die Hauptparameter eines gewöhnlichen Anlegers? Zunächst einmal ist dies ein kleines Startkapital. Aus dem monatlichen Gehalt wird in der Regel Investitionsgeld gespart und niemand behält große Ersparnisse bei sich. Das kleine Kapital schneidet sofort viele anscheinend rentable Arten von Investitionen ab, die jedoch entweder große Barinvestitionen erfordern oder es nicht erlauben, das Prinzip der Kapitalbeteiligung anzuwenden. Dazu gehören Investitionen in Immobilien und der Erwerb von Grundstücken. Selbst wenn Sie die Möglichkeit haben, ein kleines Grundstück zu kaufen, werden Sie aufgrund der geringen Liquidität des Marktes und des langsamen Preiswachstums nicht schnell reich. Darüber hinaus sollten wir die jüngste Krise von 2007 bis 2008 und die aktuelle Krise nicht vergessen, in der die Preise auf dem Immobilienmarkt nicht nur nicht gestiegen sind, sondern deutlich gesunken sind. In jedem Fall handelt es sich um eine langfristige Investition mit einer Amortisationszeit von 10 Jahren oder mehr. Immobilien werden daher in den meisten Fällen eher für den Eigenbedarf als für den Weiterverkauf gekauft.

Deshalb müssen wir auch alle anderen Arten von Investitionen mit niedrigen Renditen abschneiden, da sie in unserer Realität nicht anwendbar sind und es Ihnen nicht ermöglichen, wirklich reich zu werden. Das erste, was mir in den Sinn kommt, sind traditionelle Bankeinlagen. Die Einnahmen aus ihnen sind zwar stabil, aber zu unbedeutend, um den Zweck des Beitrags als bloßes Einkommen und nicht als Sicherheit der Gelder zu betrachten. Darüber hinaus ist es schwierig, den Grad der Währungsabwertung über einen langen Zeitraum vorherzusagen. Die Inflation kann einfach alle Einnahmen ausgleichen, die über den investierten Betrag hinausgehen. Gleiches gilt für Investitionen in Edelmetalle. Es gab eine Zeit, in der die Einlagen in Gold sehr relevant waren, aber der Goldpreis in den letzten Jahren extrem instabil gewachsen ist, und solche Anlagen haben auch das Label von Hochzinsanlagen verloren.

Ein weiterer, man könnte sagen, grundlegender Faktor ist die Komplexität der Investitionen. Theoretisch können Sie sogar mit einem relativ geringen Kapitalbetrag ein eigenes Unternehmen gründen, und dies ist bereits eine relativ renditestarke Investition. Ein gewöhnlicher harter Arbeiter hat jedoch keine Zeit, sich mit den Feinheiten der Führung seines eigenen Unternehmens vertraut zu machen. Er hat wahrscheinlich eine Familie, Kinder und eine feste Anstellung - zusätzliche Sorgen sind nicht nötig. Gleiches gilt für das Aktien- und Börsenergebnis - es ist schwierig, teuer, unverständlich. Auch hier besteht das große Risiko, dass Sie Ihr gesamtes Investitionskapital verlieren, ohne überhaupt Zeit zu haben, von Ihrer eigenen Yacht und einer Insel im Pazifik zu träumen.

Glücklicherweise ist in der Nische der privaten Investitionen nicht alles so aussichtslos. Mit der Popularisierung des Interbanken-Devisenmarktes haben Händler die Möglichkeit, ohne nennenswerte Investitionen auf den Finanzmärkten zu handeln, und Anleger haben die Möglichkeit, in unabhängige Händler zu investieren. Mit dem Aufkommen der PAMM-Kontodienste haben Privatanleger die Möglichkeit, sich an professionellen Händlern zu beteiligen, was die Grenzen für Menschen, die noch nicht mit dem Thema Finanzmarkthandel vertraut sind, erheblich erweitert hat.

Was sind PAMM-Konten?

PAMM-Konten sind eine Mischung aus unabhängigem Handel an der Börse und Investitionen in große Investmentfonds. Zumindest ist dies jedoch viel einfacher. Alles, was Sie brauchen, um loszulegen, ist eine Internetverbindung und ein kleiner Geldbetrag auf dem Konto. Da der Forex-Markt eine viel größere Liquidität als dieselbe Börse hat und die automatische Hebelwirkung es den Händlern ermöglicht, Transaktionen zu eröffnen, die viel größer sind, als es ihre eigenen Fonds zulassen, weisen sie manchmal bisher nicht gekannte Rentabilitätsindikatoren auf. Natürlich sind hochprofitable Anlagen nicht vom Risikokonzept zu trennen, und PAMM-Konten sind keine Ausnahme. Sie müssen noch ein paar Nuancen lernen, bevor Sie versuchen, sich selbst zu investieren. Glücklicherweise wird dies später in diesem Artikel besprochen.

Arten von Pamma-Anlagestrategien

Investitionen in PAMM erinnern ein wenig an Investitionen in Aktien eines wachsenden Unternehmens. Die effektivste Strategie ist „Kaufen und Halten“ - Kaufen und Halten. Das heißt, wir investieren einen bestimmten Betrag und warten, bis der Aktienkurs steigt, und ziehen dann den Gewinn ab. Es ist einfach, nicht wahr? Leider sind nicht alle Händler wirklich professionelle Spieler auf dem Markt. Das heißt, sie glauben sicherlich nicht, aber immer noch verschmelzen viele PAMMs von Zeit zu Zeit - sie verlieren sowohl ihr eigenes Kapital als auch das Geld von Investoren.

Um sich vor einer solchen Situation so gut wie möglich zu schützen, wenden viele Anleger verschiedene Anlagestrategien an, mit denen sie Verluste rechtzeitig verhindern und Investitionen im Voraus zurückziehen können. Meist wird die sogenannte „Nachfüllstrategie“ angewendet. Das Wesentliche ist, die Rentabilität von Drawdowns zu erhöhen, wenn ein Trader eine Verlustposition schließt oder einfach einen variablen Verlust beibehält. Dadurch verkürzt sich die Amortisationszeit der Einzahlung. Herkömmliche Nachfüllungen haben keinen Vorteil, da sie nur in eine Richtung wirken. Bei einem Kontoabzug erhalten Sie einen höheren Verlust als wenn Sie einfach von Anfang an investiert und eine Position gehalten haben. Das heißt, die Strategie funktioniert nur, wenn der Aktienkurs ständig wächst. Wenn ein Trader regelmäßig Verluste erleidet, verschärft die Strategie die Situation nur. In diesem Fall wird sich die gekaufte und gehaltene Strategie als viel besser erweisen, da die Gewinnschwelle in den meisten Fällen unter dem aktuellen Guthaben auf dem PAMM-Konto liegt. Daher wird die Methode mit Toppings sofort abgeschnitten.

Wir werden versuchen, die traditionelle Methode des Investierens in PAMMs mit einer ziemlich fortgeschrittenen Strategie zu vergleichen, die Methoden der technischen Analyse verwendet. Das Ziel der Strategie wird sein, zu vermeiden, dass Handelsperioden verloren gehen, Einlagen vor großen Drawdowns rechtzeitig abgebaut werden und zurückkehren, wenn sich die Situation normalisiert. Dazu werden wir wahrscheinlich den MA-Indikator verwenden, der allen Händlern bekannt ist, dh einen einfachen gleitenden Durchschnitt und eine Stochastik.

Datenaufbereitung

Technische Analysen lassen sich am einfachsten im MT4-Terminal durchführen. Zu diesem Zweck wurde speziell ein Skript geschrieben, das die Gewinnhistorie vom Alpari-Server herunterlädt und in Form eines normalen MT4-Kursdiagramms anzeigt. Das Skript kann am Ende dieses Artikels heruntergeladen werden (Installieren von Skripten in MT4).

Um auf Kontodaten zugreifen zu können, müssen Sie deren Nummer angeben. Die Kontonummer können Sie direkt in der Adressleiste des Browsers auf der Überwachungsseite abrufen oder die entsprechende Spalte zur Gesamtbewertung hinzufügen.

Bevor Sie das Skript ausführen, müssen Sie die Adresse "//www.alpari.com/ru/" zur Liste der zulässigen hinzufügen und den Import von DLLs aktivieren. Gehen Sie dazu im Hauptmenü zu Extras - Einstellungen - Registerkarte Berater, und geben Sie die Adresse in das Feld ein.

Um das PAMM-Diagramm zu öffnen, werfen wir das Skript in ein beliebiges geöffnetes Fenster und geben die Kontonummer in den Eingabeparametern an. Wenn die Standardoptionen ausgewählt sind, wird der gesamte Verlauf in Form von Tagesbalken geladen.

Sie können auch ein Diagramm mit einem Zeitraum von H1 laden. Geben Sie dazu das Start- und Enddatum des Zeitraums an. Diese Funktion dient zum Laden kurzer Zeiträume von nicht mehr als ein bis zwei Monaten.

Danach öffnet sich automatisch das Rentabilitätsdiagramm des PAMM-Kontos im Terminal, das als Grundlage für jeden technischen Indikator verwendet werden kann, z. B. für den Standardgleitenden Durchschnitt.

In der Tat wird es ungefähr so ​​aussehen.

Mit MT4 können Sie ein Diagramm auch problemlos in Excel und andere Tabellenkalkulationsprogramme exportieren. Gehen Sie dazu in das Menü Datei - Speichern unter oder halten Sie die Tastenkombination Strg + S gedrückt, nachdem Sie den gewünschten Zeitplan aktiviert haben.

Speichern Sie die Datei.

Um das Diagramm in Form von Preisbalken anzuzeigen, markieren Sie die ersten 4 Datenspalten (Öffnen, Maximum, Minimum und Schließen) und wählen Sie den entsprechenden Diagrammtyp im Bedienfeld aus.

Durch Klicken auf das Diagramm können Sie auf einfache Weise denselben gleitenden Durchschnitt hinzufügen.

Als Ergebnis erhalten wir so etwas.

Wenn Sie Daten sofort nach Excel exportieren möchten, können Sie MT4 umgehen. In der oberen rechten Ecke des Überwachungsdiagramms befindet sich eine Schaltfläche zum Herunterladen. Klicken Sie darauf, wählen Sie das XLS-Format, den Zeitraum und den Zeitraum aus und klicken Sie auf Herunterladen.

Tests

Das Hauptkriterium für die Auswahl von Konten für Tests ist das Alter des Kontos - Projekte ab zwei Jahren nehmen an dem Test teil. Der Test selbst wird in den letzten zwei Jahren durchgeführt, um das Potenzial der Strategie beurteilen zu können.

Wie sich herausstellte, gibt es tatsächlich nur wenige solcher Konten, da die Mehrheit nicht einmal einem Jahr stabilen Betriebs standhält. Um eine Anpassung der Ergebnisse auszuschließen, werden die Konten jedoch blind ausgewählt, ohne Rücksicht auf Rating und Rentabilität / Verlust. Diese Angebote werden bei der Berechnung nicht berücksichtigt, wir gehen davon aus, dass die Leistungen kostenlos erbracht werden. Für den Test werden außerdem tägliche Saldodaten herangezogen, die in der Praxis täglichen Nachtrollovers entsprechen.

Die am weitesten fortgeschrittene Strategie für Investitionen in PAMMs wird als Einstieg in Drawdowns betrachtet. Hier öffnet sich die Fantasie von Anlegern, und jeder wird Ihnen mit Sicherheit sagen, wie Sie die Drawdowns tatsächlich richtig eingeben. Wir brauchen eine einheitliche Methode, daher wird in unserem Fall die aus Sicht des Händlers primitivste Handelsstrategie angewendet - Eingabe in Richtung MA. Wir nehmen den üblichen 20-Perioden-MA und wenden ihn auf die PAMM-Renditetabelle an. Wenn MA auftaucht - wir leisten einen Beitrag, wenn es ablehnt - ziehen wir Geld ab. All dies ist in der folgenden Abbildung gut dargestellt.

Ein Zeitraum von 20 Tagen wird als natürlicher monatlicher Investitionszyklus ausgewählt und ist für alle Konten universell. Zum Vergleich wird auch eine stochastische Strategie mit den Parametern 20, 5, 5 verwendet. In diesem Fall befindet sich der Eingang am Schnittpunkt der schnellen und langsamen stochastischen Linien.

Die Auswahl besteht aus 20 zufällig ausgewählt PAMMs, die ausreichen sollten, um die Idee zu testen. Für jede Strategie wird eine Einzahlung von 1.000 USD zugeteilt. Um den Prozess zu beschleunigen, wurde das Testen durch ein automatisches Skript durchgeführt. Die Kapitalrendite wurde nach folgender Formel berechnet:

Die Grafiken zeigen die Dynamik der Kapitalrendite bei einer einmaligen Einzahlung zu Beginn des Zeitraums (Bilanz in den Screenshots), in eine Strategie investieren, die auf MA basiert, und in eine Strategie investieren, die auf Stochastic basiert.

  1. CoolMan - der Manager hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt - von 100% Gewinn pro Monat. Die Risiken sind etwas überteuert, aber die Belastung der Ablagerung während des Tests überstieg 30% nicht. Der Erfolg ist jedoch nur sporadisch zu verzeichnen, und das rasche Gewinnwachstum wird durch denselben raschen Rückgang ersetzt. Nach öffentlich verfügbaren Informationen kann man an der Tatsache ablesen, dass hartes MM nicht verwendet wurde - es ist nur die schlechte Leistung des Handelssystems. Es ist auch erwähnenswert, dass der Manager über eine umfassende Handelserfahrung von mindestens 5 Jahren verfügt.
  • Kontrollguthaben: 962 USD
  • MA-Kontostand: 997 USD
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 1.321 USD

  1. COMOV ist nach Ansicht eines Händlers eine mittelfristige Strategie mit einer systematischen Risikoreduzierung. Die Praxis sagt das Gegenteil, das Laden der Einlagen hat im Laufe der Zeit Fortschritte gemacht. Auch hier wird die Strategie laut Händler auf einem Demo und einem Live-Account getestet. Leider hatte der Händler nicht einmal das Verständnis, dass Cross-Rates leicht von Majors berechnet werden können. Diesbezüglich ständige Drawdowns und Mittelwertbildung. Der Bericht enthielt auch die Erholungsphase nach dem Abfluss der meisten Anlegergelder.
  • Kontrollguthaben: $ 166
  • MA-Kontostand: 869 USD
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 310 USD

  1. -DAEMON- - der Handel hat noch nicht einmal richtig begonnen. Ab dem Datum der Veröffentlichung der Rechnung ein horizontaler Mobber mit unterschiedlichem Erfolg. Kein Wort über das Prinzip der Strategie. Aber deshalb wurde ein solcher Ansatz gewählt - man weiß nie, was ein Trader wirklich denkt. Auch wenn Sie bei der Auswahl eines PAMM-Projekts mit äußerster Sorgfalt vorgehen, ist eine Situation immer noch möglich, in der das Konto plötzlich leer ist.
  • Kontrollguthaben: 101 $
  • MA-Kontostand: 469 USD
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 266 USD

  1. CSForex - in diesem Zusammenhang wurde ein Mix verschiedener Strategien angewendet, wie erfolgreich - urteilen Sie selbst. Das Konto hat sich im ersten Jahr nach seiner Erstellung verdoppelt, aber dieser Zeitraum fiel nicht in den Test. Idealerweise sollte die Strategie in diesem Fall alle unrentablen Perioden abschneiden. Dies geschieht zum Teil, aber das Ergebnis hängt stark von der Dauer des Umzugs ab.
  • Kontrollguthaben: 537 USD
  • MA-Kontostand: 750 USD
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 689 USD

  1. Anzhelika - manueller Handel mit wichtigen Währungspaaren. Sehr strenges Geldmanagement, aber mit Martingal. Der letzte Drawdown hängt nur mit dem Outstrike und dem ausgelösten Stop Loss zusammen. Die Strategie erlaubte es, einen großen Drawdown abzuschneiden und das Renditediagramm leicht zu stabilisieren.
  • Kontrollsaldo: 1950 $
  • Gesamtbetrag für MA: $ 1908
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 1.516 USD

  1. Abeiks - dieses Beispiel zeigt, wo die Strategie schlecht funktioniert. Der Manager hält Verluste aus, wechselt das Fahrzeug wie Handschuhe und es gibt überhaupt keine Stabilität auf dem Konto. Damit die technische Analyse funktioniert, sind ein stabiler Handel und ein reibungsloses Rentabilitätsdiagramm erforderlich. Andernfalls geht viel Profit aufgrund von Verzögerungen bei den Verwaltungsbehörden verloren.
  • Kontrollguthaben: $ 4626
  • Gesamtbetrag für MA: $ 1864
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 4.331 USD

  1. Ahh - deutliche Anzeichen von aggressivem Martingal - ein Drawdown in der Mitte dieser Bestätigung. Die Strategie behandelt solche Situationen nicht gut, da in unserem Fall der Rollover einmal täglich erfolgt und der Martingalverlust sehr schnell zunimmt, in den meisten Fällen verschmilzt der größte Teil der Einzahlung pro Tag. Es stellt sich also heraus, dass es zum Zeitpunkt der Feststellung eines Drawdowns zu spät ist, um fortzufahren. Statt Verluste zu reduzieren, reduzieren wir den Gewinn.
  • Kontrollguthaben: $ 1384
  • Gesamtbetrag für MA: $ 1276
  • Stochastisches Gesamtguthaben: $ 1262

  1. Cuxirezo - GBPUSD wird im Stundentakt gehandelt, aber der Trend wird vom Wochenchart bestimmt. Die Risiken sind mittelgroß, etwa 15% der Anzahlung. Zur Bestimmung der Eingabe wird eine einfache technische Analyse verwendet. Es gibt nur wenige Angebote, alle mit Zwischenstopps (dies ist auf dem Zeitplan zu sehen). Nach Angaben des Managers sollte die Amortisationszeit sechs Monate nicht überschreiten. Interessanterweise empfiehlt er auch die Verwendung einer Portfoliostrategie. In diesem Fall spielte uns ein ziemlich stabiler Handel mit klar definierten Stopps in die Hände. Wenn die Eingabe Muster enthält, funktioniert die technische Analyse gut.
  • Kontrollguthaben: $ 1033
  • MA-Kontostand: 1.119 USD
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 959 USD

  1. CoolFlame - in der Tat gab es keinen Gewinn auf diesem Konto - PAMM ging fast sofort ins Minus. Das Risiko für jede Bestellung beträgt 5%. Beim Sitzen wird das Risiko natürlich um ein Vielfaches überschritten, und für das Ganze wird ein Hebel von 1: 500 eingesetzt. Es gibt keine klar ausgearbeitete Strategie, daher führt eine Investition in Drawdowns nicht zu einem beeindruckenden Ergebnis.
  • Kontrollguthaben: $ 3657
  • MA-Kontostand: 1.643 USD
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 5150 USD

  1. AlexStarkov ist ein Beispiel dafür, wo eine Anlagestrategie wirklich funktioniert.Ein genau definiertes Risiko (für alle zwei Jahre betrug die Belastung nicht mehr als 10% der Einlage) und die genaue Funktionsweise des automatischen Handelssystems können die Verluste auf ein Minimum reduzieren. EURUSD, ein Stunden-Chart, wird als Instrument verwendet, das in gewissem Maße auch zur Stabilisierung der Handelsergebnisse beiträgt. Auf diese einfache Weise können Sie mit einem Handelssystem leicht den Gewinn eines anderen steigern.
  • Kontrollguthaben: 800 USD
  • Gesamtsaldo für MA: 932 USD
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 854 USD

  1. Ametisto - der zweite Teil des Handelszeitraums, die Strategie hat gut funktioniert. Die Risiken nahmen ab und der Handel stabilisierte sich. Gleichzeitig wurden die Ergebnisse des PAMM-Projekts vorhersehbarer. Die geraden Zeiträume in der rechten Grafik entsprechen den Zeiträumen, in denen Anlagen vom Konto abgezogen werden, wenn die gleitende durchschnittliche Rendite sinkt. Bei periodischen Höhen und Tiefen und mäßiger Volatilität des Kontos können Sie auf diese Weise vermeiden, Perioden zu verlieren.
  • Kontrollguthaben: $ 1598
  • MA-Kontostand: 1.670 USD
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 1.073 USD

  1. _LowRisk_ - und betrachten Sie jetzt eines der Worst-Case-Szenarien. Niemand möchte mit Durchschnittswerten umgehen, und ich denke, es ist klar, warum. In diesem Fall erzeugen die geringe Erfahrung des Managers, der Standardroboter für die Mittelwertbildung und eine große Hebelwirkung eine explosive Mischung, die zu einer rasanten Volatilität des Kontos und zur Unanwendbarkeit der technischen Analyse führt. Der Händler selbst empfiehlt die Teilnahme am Drawdown, was wiederum seine Bereitschaft anzeigt. Wenn Sie bereits in eine ähnliche Strategie investieren, dann ohne unnötige Gesten - ein Beitrag. Andernfalls werden wir mit der Einführung von Investitionen immer zu spät kommen, in der Hoffnung, einen Gewinn zu erzielen, der es nie gegeben hat.
  • Kontrollguthaben: 889 USD
  • MA-Kontostand: 538 USD
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 638 USD

  1. 2014-01-05Su ist nicht das beste Konto für die Arbeit der Anlagestrategie, da sich um die Mitte des Zeitraums eine Änderung der TS ergab. Zunächst war ein konservativer Handel geplant, der später durch eine viel aggressivere Strategie ersetzt wurde. Trotz solcher Metamorphosen half die Anlagestrategie für MA, mehrere große Drawdowns zu vermeiden, fast ohne die Rentabilität zu beeinträchtigen. Vielleicht haben wir hier nichts gewonnen, aber die Risiken wurden deutlich reduziert.
  • Kontrollsaldo: $ 1931
  • Gesamtbetrag für MA: $ 1724
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 2.177 USD

  1. FSC - die gewählte Strategie sichert uns gegen eine vollständige Entleerung ab, deren Wahrscheinlichkeit immer besteht. Aber wenn ein Trader nicht abläuft und nicht verdient, stellt sich heraus, dass dies der Fall ist. Nur wir entscheiden, Geld zu verdienen, wenn der Manager erneut in den Drawdown einsteigt.
  • Kontrollguthaben: 2328 USD
  • MA-Kontostand: 1.533 USD
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 2264 USD

  1. Konservativer Handel 1 - Dieses Konto gehört einem sehr aktiven Händler. Seine Entwicklungen sind von großer Komplexität und geringer Effizienz. Eine äußerst instabile Risikopolitik spricht überhaupt nicht für uns - zu Beginn des Berichtszeitraums handelte es sich um eine konservative Strategie, wonach die Volatilität der Rentabilität um eine Größenordnung zunahm. Und obwohl die Strategie keinen Gewinn brachte, erlaubte sie es dennoch, die größten Verluste zu vermeiden.
  • Kontrollguthaben: 1024 $
  • MA-Kontostand: 956 USD
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 819 USD

  1. 325 - das ist, wenn es um ehrlich gesagt unrentable Projekte geht, die Investitionsstrategie zeigt maximale Effizienz. Wir verlieren immer noch Geld für Korrekturen und falsche Upgrades, aber das ist nicht vergleichbar mit den Verlusten, als ob wir einfach zu Beginn des Zeitraums einen Beitrag geleistet und am Ende zurückgezogen hätten.
  • Kontrollguthaben: 392 USD
  • MA-Kontostand: 973 USD
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 453 USD

  1. 311177 - eine kleine Anzahl von Transaktionen und manueller Handel in einem hohen Zeitrahmen. Das Handelsergebnis ist instabil und die Bewegungsperiode ist in diesem Fall eindeutig nicht ganz geeignet. Die daraus resultierenden Verluste sind nicht so groß wie der Drawdown.
  • Kontrollguthaben: 930 USD
  • MA-Kontostand: 820 USD
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 869 USD

  1. Amelia - hier beobachten wir auch eines der Worst-Case-Szenarien, wie in Option Nr. 12. Extrem instabiler Handel auf dem Konto und das Fehlen eines klaren Handelssystems beeinträchtigen die Vorhersehbarkeit der Rentabilität erheblich. Infolgedessen verringerten sich die Risiken nicht, und die Gewinne gingen zurück.
  • Kontrollguthaben: $ 1799
  • Gesamtbetrag für MA: $ 1268
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 1.337 USD

  1. Abailard - es gibt keinen Gewinnzuwachs, aber wir haben die Risiken verringert - der relative Verlust ist deutlich gesunken. Der Handel war während des gesamten Zeitraums relativ stabil, wobei zu Beginn die Beibehaltung des MM-Niveaus festgelegt wurde.
  • Kontrollguthaben: $ 1036
  • MA-Kontostand: 959 USD
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 824 USD

  1. ALEXX - in diesem Paar ist eindeutig ein Sieg für die Anlagestrategie. Trotz des geringen Gewinns konnte mit der Strategie nur ein riesiger Drawdown vermieden werden. Infolgedessen erhielten wir einen fast flachen Chart, anstatt eines großen Verlusts in der Mitte des Handelszeitraums. Wir würden einen solchen Vorteil nicht erhalten, wenn die Inanspruchnahme innerhalb eines Tages erfolgen würde (erinnern Sie sich, dass die Reaktionszeit des Strategen einem Handelstag entspricht).
  • Kontrollguthaben: $ 1443
  • MA-Kontostand: 1.068 USD
  • Stochastisches Gesamtguthaben: 1233 USD

Fazit

Nicht in allen Fällen haben die Anlagestrategien eine eindeutige Wirksamkeit gezeigt. An einigen Stellen sehen wir eine Steigerung der Profitabilität, in einigen Fällen sogar eine Zunahme der Verluste. In den meisten Fällen trugen technische Analysen jedoch zur Reduzierung der Verluste bei und zeigten auch ein besseres Verhältnis von Gewinn zu Drawdown.

Die Probleme bei der Analyse des PAMM-Rentabilitätsdiagramms sind praktisch die gleichen wie bei der Analyse der normalen Preisdiagramme - schlechte Vorhersagbarkeit der Ergebnisse. Unerfahrene Trader ändern oft Risiken, Strategien und laden eine Einlage stark auf. In den meisten Fällen führt dies zu einer zumindest instabilen Rentabilität und höchstens zu einer vollständigen Entleerung. Es ist wichtig zu verstehen, dass bei einer schlechten Vorhersehbarkeit der Rentabilität keine Strategie ein gutes Ergebnis liefert. Tatsächlich unterscheidet sich eine solche Investition nicht grundlegend vom Handel mit einem Währungspaar.

Trotzdem haben fortgeschrittene Strategien ein großes Potenzial, was sich in einigen der von uns getesteten Konten zeigt. Selbst die primitivste Strategie kann Sie zumindest vor großen Verlusten bewahren. Setzen Sie Strategien mit Bedacht ein, gehen Sie bei der Auswahl der PAMM-Konten für das Portfolio vorsichtig vor und schützen Sie sich teilweise vor unvorhergesehenen Abflüssen. Es ist sogar möglich, die Rentabilität von Investitionen zu steigern. Folgen Sie auch unserem monatlichen Investor Digest.

Lassen Sie Ihren Kommentar