Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Kompilieren alter MQ4-Dateien für neue Metatrader 4-Builds

Guten tag Wir werden weiterhin die Probleme der neuen Builds (574, 577 und höher) des Metatrader 4-Handelsterminals lösen.Mit dem neuen Speicherort von Ordnern für Forex-Indikatoren, Berater usw. Wir haben herausgefunden, aber ein weiteres Problem ist aufgetreten - aufgrund von Änderungen in der MQL4-Sprache werden einige alte Strategie- und Roboterdateien im MQ4-Format (Quellcode) mit den neuen MT4-Terminal-Builds nicht kompiliert.

Dementsprechend können Sie sie nicht im Handel verwenden, da das Terminal keine ausführbare Datei mit der Erweiterung EX4 erstellen kann. Es gibt jedoch eine Lösung für dieses Problem.

Was ist der Unterschied zwischen EX4- und MQ4-Dateien?

Wenn Sie einen Indikator herunterladen, finden Sie mitunter nicht nur eine, sondern zwei Indikatordateien. Zum Beispiel Indicator.mq4 und Indicator.ex4 . Warum brauche ich zwei Dateien?

Fakt ist, dass die Datei die Endung hat Mq4 ist der Quellcode. Wenn Sie über eine solche Datei verfügen, können Sie diese natürlich ändern, wenn Sie über Programmierkenntnisse in der MQL-Sprache verfügen. Damit Sie den Indikator (oder den Berater oder das Skript) direkt in der Praxis anwenden können, d. H. an das Diagramm anhängen, benötigen Sie eine Datei mit der Endung EX4.

EX4 ist eine ausführbare Datei.

Wir können sagen, dass die MQ4-Datei Mehl und die EX4-Datei ein Brot ist. Das Terminal als Person möchte kein Mehl essen, aber es isst gerne Brot.

Komplett mit dem Terminal haben wir ein Analogon des Ofens - Metaeditor. Mit einem Metaeditor erstellt das Terminal eine EX4-Datei aus einer MQ4-Datei.

Und das Problem ist, dass der neue "Ofen" (Metaeditor in den neuesten Builds) nicht vollständig mit dem alten "Mehl" (alten MQ4-Dateien) kompatibel ist. Und wenn Sie keine EX4-Datei haben, können Sie einige der alten Indikatoren in neuen Versionen von MT4 nicht verwenden.

Wer ist schuld und was zu tun?

Die Lösung ist einfach und logisch - verwenden Sie den alten "Ofen", d.h. Metaeditor aus früheren Builds. Im Folgenden finden Sie eine schrittweise Anleitung zum Erstellen eines funktionierenden EX4 für neue Terminal-Builds mit dem alten Metaeditor-Build.

  1. Folgen Sie dem Link am Ende des Beitrags, um das Archiv mit dem Terminal von Build 451 herunterzuladen. Entpacken Sie es.
  2. Suchen Sie die Datei im entpackten Archiv Metaeditor.exe . Führen Sie es mit einem Doppelklick aus.
  3. In Metaeditor'e klicken Datei -> Öffnen und öffnen Sie die MQ4-Datei, die Sie für einen neuen Build kompilieren müssen.
  4. Taste drücken Kompilieren.
  5. Fertig In dem Ordner, in dem sich die MQ4-Datei befand, wird jetzt eine Datei mit der Erweiterung EX4 angezeigt. Sie kopieren diese Datei in einen neuen Build des Terminals und verwenden sie für den vorgesehenen Zweck.

Ich hoffe, diese Anweisung war hilfreich für Sie, danke für Ihre Aufmerksamkeit.

Lassen Sie Ihren Kommentar